Video-Marketing kreativ und rentabel

Die Zukunft des Content-Marketings sind Videos

Sales-Videos, Empfehlungs-Videos, Erklärungs-Videos für YouTube, Vimeo

Hilfe, Support-Ticket, Telefon, Adress, Schulungscenter
Hilfe, Support-Ticket, Telefon, Adress, Schulungscenter
 

Generation C: Die Generation der "Millenials" konsumiert (und produziert) online so viel Content wie noch nie. Wenn Sie sich umsehen und auf das Verhalten der Generationen achten, werden Sie uns sicher zustimmen.

Der Anteil der "User Generated Content"-Videos liegt derzeit bei 30% und steigt. Den "alten Medienformaten" werden ca. ein Drittel an Anteilen abgegraben und so wundert es wenig, dass in der Onlinewelt neue Inhalte produziert werden "müssen", will man seine Zielgruppen noch erreichen.

 

Das Video-Marketing ist also das neue Kommunikationsmittel! Videos sind auf dem besten Wege, das Unterhaltungs- und Informationsbedürfnis der Nutzer zu befriedigen.

kreatives Video Marketing

Ca. 64% aller User (weltweit) nutzen Internet-Video-Portale.  Dieses Potenzial sollten Sie als Unternehmen oder Startup nutzen. Kommunizieren Sie offen und bewegt mit Ihrer Zielgruppe.

Damit stärken Sie Ihr "Branding" und gewinnen an Bedeutung. Achten Sie nur auf eins:

  • Kommen Sie nicht zu werblich daher! Denn davon hat Generation C die Nase ziemlich voll. 

Damit Ihr Video-Marketing sein volles Potenzial entfalten kann, haben wir einige Taktiken auf Lager. Im Zuge unseres Video Channel Managements behalten wir wesentliche Punkte im Blick:

  • Welche Zielgruppe soll angesprochen werden? 
  • Kann der Video Content in Ihre Gesamtstrategie eingeflochten werden? 
  • Mit welchen Videos erreichen Sie Ihre Kunden? (Länge, Art etc.) 
  • Welche Keywörter sind relevant und was macht der Wettbewerb? 
  • Virale Videos: Sollen Ihre Inhalte auch über soziale Medien verteilt werden? 

Bereits jetzt steht Video-Marketing auf Platz 5 aller B2C Marketing Strategien. Das sind 74 Prozent! Diesen Usern muss der Zugang leicht gemacht werden, bzw. mit den passenden Keywords den Nutzer "anspringen". 

Natürlich wird der Video-Content über Ihre eigenen Webseiten genutzt. Allerdings verschafft das Einbinden der bedeutendsten Social-Media-Kanäle (Facebook und YouTube) Ihrem Video Marketing zu einem besonderen Sprung nach oben.

  • Interessante Video-Inhalte werden gerne geteilt und so wird Ihre Zielgruppe Ihre "Werbeagentur" die Content für Sie teilt - Ihr Empfehler - Ihr Affiliate!

Als zweitgrößte Suchmaschine der Welt hat YouTube einen wichtigen Anteil an Ihrem Erfolg. Ihre Videos können mit den richtigen SEO-Maßnahmen und einer guten Strategie, Ihre Kampagnen extrem ausdehnen. YouTube hat täglich über drei Milliarden Klicks. Wir sorgen dafür, dass Ihre Zielgruppe Ihren Content erhält. 

Dabei spielen Titel, Beschreibung und Tags eine wichtige Rolle. Beim Video-SEO gibt es noch einige Tricks und Kniffe, die wir an dieser Stelle noch nicht öffentlich verraten wollen.

Bei Facebook ist man mittlerweile ebenfalls auf den "Video-Content-Zug" aufgesprungen und hat das Potenzial erkannt. Durch die Autoplay-Funktion im Channel (Chronik) sieht man bereits das Video laufen, wenn es in Sichtweite kommt. Deshalb sind hier die ersten Sekunden entscheidend.
Das Teilen "Sharen" geht auf Facebook noch schneller bei den richtigen Startsequenzen.

Das Verlinken aus beiden Portalen direkt auf Ihre Seiten (Landingpages) ist eine obligatorische Maßnahme. Der Nutzer soll ja einen "Call to Action" ausführen und landet dann dort, wo es hin soll! 

  • Bei so viel "Input" darf man auch den Bereich "Responsive" und "Mobile" nicht außer Acht lassen. Knapp 50 Prozent Ihrer Besucher werden aus dem Bereich Mobile kommen. Tendenz steigend.

Smartphones und Tablets sind beliebt bei den Nutzern, wenn es auch "nur mal zum Gucken" ist. Und genau dieser Punkt wird oft unterschätzt. Stimmt die "Responsive"-Darstellung nicht, kommt der Besucher auch nicht wieder, auch nicht, um "nur zu bestellen".

  • Werden Sie besser gesehen, erhalten Sie mehr Kontakte. Das gilt für die Global Player, genau so für den kleinen Shop. 


Google findet Webseiten mit Videos klasse! Ihre Chance erhöht sich um 53% auf Seite 1 zu kommen. Vor allem, wenn Ihr Wettbewerb nicht mit Videos arbeitet. 

Für das Google Ranking ist die Nutzerfreundlichkeit mittlerweile extrem wichtig. Bieten Sie Ihren Nutzern also mehr an, erhöhen Sie die Chancen zur Interaktion und Google wird es definitiv belohnen. 

Neben dem Generieren von Kontakten (Leads) zielt man als Unternehmer natürlich darauf ab, seine Produkte Services an den Kunden zu bringen - verkaufen!

  • Als Beispiel nehmen wir eine Produktbeschreibung: Enthält sie einen kurzen Videoclip, steigt die Kaufrate (Conversion) um bis zu 80 Prozent. 

Ihre Nutzer bleiben länger auf Ihren Seiten, das registriert Google wohlwollend. Durch die längere Verweildauer beschäftigt sich der Nutzer auch länger mit Ihrer "Marke". So bleiben Sie im Gedächtnis, werden empfohlen und binden Ihre Kunden. 

  • UND: 75 Prozent aller Nutzer empfehlen Videos, die ihnen gefallen, weiter. 

Lassen Sie uns zusammen kreativ werden, kreativ im Web, mit kreativ Web Marketing.


Marketing Lexikon

Millenials:
Generation die um die Jahrtausendwende geboren wurde.

Content:
Content ist die Bezeichnung für Inhalte auf Ihren Seiten.

User Generated Content:
Inhalte die von Nutzern Ihrer Internet Portale Produziert werden (Kommentare, Hinweise, Meinungen, Teilen von Beiträgen).
Wird von Google sehr hoch bewertet.

Branding:
Die Entwicklung Ihres Unternehmens zur "Marke" für Top-Produkte.

Video-Channel-Management:
Wir bauen Ihren YouTube Kanal auf und kümmern uns um alles was nötig ist, um einen YouTube Kanal zu unterhalten und auszubauen.

Keywords/Keywörter:
Schlüsselwörter in der Google-Suchfunktion, damit Sie schnell einen guten Rang, in der Google-Suche erreichen.

Virale Videos:
Video Inhalte die sich von allein durch Nutzer verbreiten (geteilt werden / share).

SEO-Maßnahmen:
Search Engine Optimization - Das Optimieren Ihrer Inhalte und Dateien für Suchmaschinen. Dabei werden Keywords in die Dateien eingebaut. Auf Ihren Seiten werden Texte mit Keywords optimiert.

Landingpage:
Ihre Seite auf der die Besucher als erstes "landen" und mit der Sie den Kunden zum bleiben animieren sollten.
Oft werden reine Verkaufsseiten als einseitige Landingpage erstellt.

Call-to-Action:
Den Nutzer/Besucher zu einer Handlung auffordern. Was soll der Besucher meiner Internet-Präsenz tun?

Responsive:
Die Darstellung Ihrer Internet-Präsenz auf ALLEN Endgeräten, also auch mobilen (Handy, Tablet etc.), muss sich automatisch anpassen.



Tool-Tipps für Ihr Video-Marketing

Kameratechnik

Die Qualität Ihrer Aufzeichnung entscheidet bereits über die Qualität des fertigen Videos.
Stimmt die Qualität nicht, werden Sie das später auch nie ausgleichen können.
Im Zuge unserer Kampagnen haben wir vieles ausprobiert und können Ihnen daher zwei Möglichkeiten empfehlen:

  • Werden Sie persönlich und betreiben Sie "Storytelling" in Form eines Vlogs (Video Blog). Diese Videos können auch gern mit dem Handy aufgezeichnet werden. Ob unterwegs (ich komme gerade von...und muss Ihnen etwas erzählen....) oder aus Ihren Geschäftsräumen (eben hatte ich einen interessanten Anruf / Kundenbesuch....). Erzählen Sie frei von der Leber weg und bieten Sie Ihre Problemlösung an.
    Achten Sie bei der Handytechnik auf eine gute Auflösung und genügend Licht für die Aufzeichnung.
    Ein Nachteil bei diesem Format: Die Tonqualität. Handymikros haben nicht das Tonspektrum eines richtigen Mikrofons.
  • Nutzen Sie eine HD-Videokamera. Je nach Inhalt und Gestaltung Ihrer Inhalte kann eine gute Videokamera natürlich bessere Videos liefern, als ein Handy. Das liegt in der Natur der Sache. Auch dieses wichtige Ausrüstungsstück mus nicht zwangsweise ein Vermögen kosten. Wir haben viel probiert und einige Ergebnisse sehen Sie in den Videos.
    Bitte beachten Sie auch hier die Lichtverhältnisse. Damit die Prozessoren in den Kameras das Bild richtig auflösen können, ist Licht erforderlich.
    Achten Sie auch auf einen ordentlichen Ton durch das Mikrofon. Der Ton transportiert Ihre Botschaft und die sollte möglichst gut ankommen. Ein leichtes Rauschen im Bild ist nicht so schlimm, als wenn man nicht richtig zu hören ist.

Die Panasonic Kamera hat ein hervorragendes HD-Bild, eine intelligente Automatik für die Bildausleuchtung und klasse Filterfunktionen für kreative Videos.

Da das "Rundum-Mikro" in der Panasonic Kamera den gesamten Raum (oder Ihre Umgebung draußen) mit aufzeichnet und wir Ihnen eine "direkte Kommunikation" mit dem Mikro empfehlen, sollten Sie sich das Sennheiser Richtmikrofon ansehen. Es lässt sich einfach auf der Kamera montieren, hat einen satten Klang und filtert sogar Windgeräusche heraus. Nebentöne werden auf ein Minimum reduziert (Autos, Musik, Sprache von anderen Menschen).

Tageslicht von Walimex: Wir nutzen das Tageslicht (Dauerlicht mit der Temperatur von 5000-5400 Kelvin) sowohl für Fotos, als auch für Videos.
Das Licht erscheint durch das Temperaturspektrum wie normales Tageslicht. Es gibt keinen Rot- oder Blaustich im Bild. Alles sieht behaglich aus.

Tageslicht mit LED-Technik: Für den Outdoor-Bereich nehmen wir meistens ein LED -Tageslicht mit, das auf die Kamera aufgesetzt wird.

LED-Panel haben folgenden Vorteil: Das Lichtspektrum kann von "kaltes Licht" bis "warmes Licht" eingestellt werden. Die kleinen Panel sind handlich und lassen sich auch an ungewöhnlichen Orten (im Baum, am Gerüst, an Balken, oder irgendwo im Auto) ganz leicht installieren.
Die Helligkeit ist regelbar. So kann das Bild immer gut ausgeleuchtet werden.
Selbstverständlich kann das LED-Panel auch im Innenbereich eingesetzt werden.

Halterung für Kamerazubehör: Kameras, gleich welcher Art, haben immer eine Halterung für Blitz oder Mikro oder Licht (den sogenannten Blitzschuh). Wenn Sie mit Richtmikrofon und LED arbeiten möchten, dann benötigen Sie eine zusätzliche Halterung, die auf der Kamera angebracht wird.
Wir empfehlen eine Aluminium Halterung: Zum einen ist sie leicht und zum anderen stabil.
Kunststoffhalterungen geben schnell nach, werden weich und brechen dann.

 
Video-Experimente mit einer Spiegelreflexkamera: Sparen Sie sich das!
Es gibt YouTuber, die arbeiten damit und auch viele Hobbyfotografen machen das. Es gibt jedoch einige winzige und entscheidende Details, die dagegen sprechen:
1. Die Kameras haben eine "Schwäche" im Nachfokussieren (bewegen Sie sich zu stark, wird das Bild unscharf und Sie können das Video erneut machen).
2. Die Aufzeichnungsdauer ist bei vielen Modellen begrenzt. Für ein "flüssiges und ruhiges Video" brauchen Sie Luft. Mit einem Zeitlimit im Nacken werden Sie keine Ruhe und Souveränität ausstrahlen.
3. Sie müssen sehr in die Technik eintauchen, um die Einstellungen richtig zu setzen. Der Automatikmodus einer Spiegelreflexkamera wird nie einer Videokamera das Wasser reichen können.
Jedes Gerät hat eben seine Bestimmung. Im Bereich der "optischen Gesetze" kann ein Kompromiss nur zu Lasten der Qualität gehen.

Software-Tipp

Mit der richtigen Software geht das Bearbeiten Ihrer Videos schnell von der Hand.
Die Spoftware muss intuitiv zu bedienen sein, im Zweifelsfall einen guten Support haben und sie sollte so verbreitet sein, dass es genügend Anleitungen bei YouTube etc. gibt. Tipps und Inspirationen sind dabei auch nicht zu unterschätzen.

Deshalb empfehlen wir die Videobearbeitungssoftware von Magix.
Mit Magix Video Deluxe machen Sie einen guten Start.

Sie können nicht nur Videos bearbeiten, auch Screencasts (Bildschirmaufzeichnungen von Aktionen, inkl. Ton) können damit erstellt und bearbeitet werden. Ideal für Schulungen oder Powerpoint Videos.

Je nach Ausführung des Programms haben Sie bessere und genauere Möglichkeiten der Bearbeitung sowie mehr Zusatzfunktionen, um schöne Videos zu erstellen.

Dabei geht es um Punkte wie:

  • Vorspann und Abspann
  • Videoeffekte (schwarz/weiss, Sepia, alter Film, Kinoformat und Farben etc.)
  • Bearbeitung (Greenscreen, verpixeln bestimmter Stellen, Audiobearbeitung, Videoschnitt mit Automatik etc.)
  • Vorlagen für kreative Inhalte (zum Aufpeppen, lustige Gestaltung, Bannereinblendungen, bis zu Vorlagen wie man es aus dem Fernsehen kennt)

Das Power-Paket für den Einstieg ins Video-Marketing:

MAGIX Video 360 Premium

Alles in einem Paket, zum extrem günstigen Preis und inkl. 3 Lizenzen für 3 unterschiedliche PCs.

  • Sie können direkt starten: Die Software ist als Download sofort verfügbar
  • Sie haben immer die neuesten Programmversionen
  • Kein Risiko – 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie
  • Jährliche Zahlung und bis 1 Monat vor Ende kündbar – 1 Jahr Mindestlaufzeit

Was ist in diesem Video-Marketing-Paket enthalten?

  • Video deluxe Premium (für Ihre Videos mit vielen Vorlagen)
  • Video Sound Cleaning Lab (um ggf. den Ton nachzubearbeiten)
  • Photostory Deluxe (erstellen Sie Mini-Foto-Videos, Slideshows die Ihre Kunden begeistern werden und Ihre Produkte richtig raus bringen)

Ein ganz großer Vorteil: Die Musik zu den Videos und zu den Slideshows ist bereits enthalten. Sie brauchen sich keine Gedanken um GEMA-Gebühren zu machen oder auf die
Suche nach GEMA-freier Musik zu machen. Hier haben Sie alles unter einem Dach.

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns gern an! Wir geben Ihnen Tipps und machen aus unserem Wissen kein Geheimnis!


Die Magix Programme arbeiten hervorragend mit den Panasonic Kameras zusammen!

Bei anderen Herstellern hatten wir oft das Problem mit der Stabilität der Software. Gerade in der Bearbeitungsphase sind andere Programme gern mal abgestürzt.
Durch die enge Zusammenarbeit von Panasonic und Magix ergibt sich dieses Problem nicht. Ein Faktor, der nicht nur Zeit, sondern auch Nerven schont.

 
 
 

Günstig produzieren

youtube Kanel erstellen

Video-Marketing auf youtube & Co stellt einen einfachen Weg dar, massive Besucherströme zu generieren. Lassen Sie Ihre Produkte von Dritten testen und per Video rezensieren.

kreativ web marketing YouTube-Videos

kreativ web marketing youtube Kanal
 

Datenschutz-Codex des IITR (Institut für IT-Recht)
IT RECHT KANZLEI
 
kreativ web marketing Internet Business Coaching